40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Betrunkener Autofahrer fällt in Bach
  • Betrunkener Autofahrer fällt in Bach

    Kindsbach (dpa/lrs). Ein betrunkener Autofahrer hat in der Pfalz ein unfreiwilliges Bad in einem Bach genommen. Der 41-Jährige hatte auf der A6 bei Kindsbach einen Unfall gebaut, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Mit einem Sprung über die Leitplanke brachte sich der Autofahrer daraufhin vor einem nahenden Lastwagen in Sicherheit. Dabei stürzte er eine Böschung hinab und landete in einem Bach. Ein Alkoholtest ergab mehr als zwei Promille bei dem Mann aus dem saarländischen Neunkirchen. Außerdem stellte sich heraus, dass er gar keinen Führerschein hatte.

    Kindsbach (dpa/lrs) - Ein betrunkener Autofahrer hat in der Pfalz ein unfreiwilliges Bad in einem Bach genommen. Der 41-Jährige hatte auf der A6 bei Kindsbach einen Unfall gebaut, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Mit einem Sprung über die Leitplanke brachte sich der Autofahrer daraufhin vor einem nahenden Lastwagen in Sicherheit. Dabei stürzte er eine Böschung hinab und landete in einem Bach. Ein Alkoholtest ergab mehr als zwei Promille bei dem Mann aus dem saarländischen Neunkirchen. Außerdem stellte sich heraus, dass er gar keinen Führerschein hatte.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!