40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Behinderte Heimbewohnerin möglicherweise missbraucht
  • Behinderte Heimbewohnerin möglicherweise missbraucht

    Frankenthal (dpa/lrs) - In einer Caritas-Pflegeeinrichtung im pfälzischen Limburgerhof ist eine schwerbehinderte Patientin möglicherweise von einem Unbekannten missbraucht worden. Die 40- Jährige sei nach Angaben des Heimträgers schwanger, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Frankenthal, Lothar Liebig, am Mittwoch. Er bestätigte damit einen Bericht der Tageszeitung «Die Rheinpfalz». Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Missbrauchverdachts in alle Richtungen. «Weil es um eine schwerbehinderte Person geht, kommt ein Missbrauch in Betracht», sagte Liebig. Nach Angaben der Zeitung leidet die Frau an einer schweren Hirnschädigung.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Leser empfehlen im Netz
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!