40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Beck gratuliert neuem Kollegen Mappus
  • Beck gratuliert neuem Kollegen Mappus

    Mainz (dpa/lrs). Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat dem neuen Ministerpräsidenten Baden-Württembergs, Stefan Mappus (CDU), am Mittwoch zur Wahl gratuliert. «Ich wünsche Ihnen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Baden-Württemberg eine glückliche Hand bei der Führung dieser verantwortungsvollen Aufgabe», sagte Beck nach Mitteilung der Staatskanzlei in Mainz. Beck versicherte, er wolle die gute Zusammenarbeit der beiden Länder pflegen und über die Parteigrenzen hinweg fortsetzen. Der 43-jährige Stefan Mappus ist Nachfolger von Günther Oettinger (CDU), der EU- Kommissar geworden ist.

    Mainz (dpa/lrs) - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat dem neuen Ministerpräsidenten Baden-Württembergs, Stefan Mappus (CDU), am Mittwoch zur Wahl gratuliert. «Ich wünsche Ihnen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Baden-Württemberg eine glückliche Hand bei der Führung dieser verantwortungsvollen Aufgabe», sagte Beck nach Mitteilung der Staatskanzlei in Mainz. Beck versicherte, er wolle die gute Zusammenarbeit der beiden Länder pflegen und über die Parteigrenzen hinweg fortsetzen. Der 43-jährige Stefan Mappus ist Nachfolger von Günther Oettinger (CDU), der EU- Kommissar geworden ist.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!