40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Autofahrerin stirbt bei Frontalzusammenstoß
  • Autofahrerin stirbt bei Frontalzusammenstoß

    Niederhorbach (dpa/lrs) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Niederhorbach (Kreis Südliche Weinstraße) ist am Freitag eine Autofahrerin ums Leben gekommen, eine andere Frau wurde verletzt. Nach Mitteilung der Polizei war der Wagen einer 44-jährigen Frau aus zunächst unbekannter Ursache auf den Grünstreifen gekommen, beim Gegenlenken ins Schleudern geraten und auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt. Die 54 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die 44-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet.

    Niederhorbach (dpa/lrs) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Niederhorbach (Kreis Südliche Weinstraße) ist am Freitag eine Autofahrerin ums Leben gekommen, eine andere Frau wurde verletzt. Nach Mitteilung der Polizei war der Wagen einer 44-jährigen Frau aus zunächst unbekannter Ursache auf den Grünstreifen gekommen, beim Gegenlenken ins Schleudern geraten und auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt. Die 54 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die 44-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!