40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Arbeiterwohlfahrt will Kinder in Bewegung bringen
  • Arbeiterwohlfahrt will Kinder in Bewegung bringen

    Neuwied/Koblenz (dpa/lrs) - Mit einer bundesweiten Kampagne an Kindertagesstätten will die Arbeiterwohlfahrt (AWO) dem Trend zu immer mehr übergewichtigen Kindern entgegenwirken. «Im Kern wollen wir Spaß an der Bewegung vermitteln», sagte AWO-Projektleiter Matthias Ritter-Engel in einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur dpa zum Auftakt der Kampagne in Rheinland-Pfalz am Freitag in Neuwied. Es gehe nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger zu warnen oder ein gesteigertes Wettkampfbewusstsein zu vermitteln. «Wir wollen Interesse wecken.» Motto der Kampagne: «mach mit, sei fit». Laut AWO sind zwei Millionen Kinder in Deutschland übergewichtig.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!