40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » 55 Kinder in Schulbus eingeschlossen
  • 55 Kinder in Schulbus eingeschlossen

    Niedersohren (dpa/lrs) - Klemmende Schulbustüren haben 55 Kinder nach einem Unfall in Niedersohren (Rhein-Hunsrück-Kreis) am Donnerstag eingeschlossen. Beamte und Helfer mussten den in einen verschneiten Graben gerutschten Bus erst freiräumen. Die Kinder und die 53 Jahre alte Fahrerin blieben unverletzt, wie die Polizei in Koblenz mitteilte. Die Busfahrerin war weit rechts gefahren, um einem mittig auf der Straße entgegenkommenden Wagen auszuweichen. Der 19 Jahre alte Autofahrer hatte seinerseits versucht, Schnee am rechten Fahrbahnrand zu umfahren. Der Schulbus kam von der Straße ab und rutschte in den Graben, wo er schräg zum Stehen kam.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!