40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » 49-Jähriger gesteht tödlichen Schuss auf Mutter
  • Aus unserem Archiv

    Mainz49-Jähriger gesteht tödlichen Schuss auf Mutter

    Ein 49 Jahre alter Angeklagter hat in einem Mordprozess vor dem Mainzer Landgericht gestanden, seine Mutter erschossen zu haben. Die stark gehbehinderte Seniorin war auf dem gemeinsamen Hof in Wörrstadt mit dem Rollator unterwegs, als ihr Sohn sie von hinten erschoss.

    Mainz - Ein 49 Jahre alter Angeklagter hat in einem Mordprozess vor dem Mainzer Landgericht gestanden, seine Mutter erschossen zu haben. Zum Zeitpunkt der Tat im April habe er mehr als vier Promille Alkohol im Blut gehabt, wie ein Test ergab.

    Die stark gehbehinderte Seniorin war auf dem gemeinsamen Hof in Wörrstadt mit dem Rollator unterwegs, als ihr Sohn sie von hinten erschoss. Anschließend hatte er die Polizei angerufen und erklärt, auf dem Anwesen lägen zwei Leichen. Seinen Plan, sich selbst zu töten, setzte der Mann dann nicht in die Tat um.

    Zwischen ihm und seiner Mutter hatte es erhebliche Spannungen gegeben, unter anderem wegen seiner Alkoholsucht, wie der 49-Jährige am Dienstag vor Gericht erklärte. Er hatte allein mit der Frau in dem Haus gelebt. Der Mann sitzt seit der Tat in Untersuchungshaft.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!