40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » 4000 Opel-Stellen in Deutschland sollen wegfallen
  • 4000 Opel-Stellen in Deutschland sollen wegfallen

    Brüssel/Kaiserslautern (dpa/lrs) - Opel will bei seiner Sanierung in Europa rund 8300 Stellen abbauen. Davon entfallen rund 4000 Stellen auf Deutschland, sagte Opel-Chef Nick Reilly am Donnerstag in Brüssel. Mit der deutschen Regierung werde über eine Unterstützung für Opel gesprochen, sagte Reilly. Einen Betrag nannte er nicht. «Wir gehen durch eine schwierige Phase», sagte Reilly. Opel hat nach früheren Betriebsratsangaben in Europa rund 48 000 Beschäftigte. Der Autobauer hat auch ein Werk in Kaiserslautern.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!