40.000
Aus unserem Archiv

Zahlen und Fakten

Gut zwei Millionen Euro hat die Erweiterung der Katharinas-Kasper-Schule in Wirges gekostet. Gemäß Schulbaurichtlinien für Förderschulen trägt das Land 80 Prozent der förderfähigen Kosten. Den Rest teilen sich je zu Hälfte der Westerwaldkreis und der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn (CVWWRL) in Montabaur.

Der Umbau war nötig, um den steigenden Schülerzahlen sowie den veränderten Lernschwerpunkte gerecht zu werden. Durch die Maßnahme wurde das Raumprogramm aktualisiert und die Anforderungen an eine Schule mit Förderschwerpunkt "Motorische Entwicklung" angepasst. Die Schule, für die der Glas-Artist Karl Heinz Traut die Kunst am Bau nach so genannten Seelenbrettern und Lebensstäben, die die Schüler kreiert hatten, geschaffen hatte, ist ein ausgewähltes Projekt für den "Tag der Architektur" am 28. und 29. Juni 2013. hpm

Katharina-Kasper-Schule in Wirges hat nun mehr PlatzBilder aus der Katharina-Kasper-Schule in Wirges
Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Mittwoch

16°C - 25°C
Donnerstag

19°C - 26°C
Freitag

15°C - 23°C
Samstag

13°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.