40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Karneval in Meudt steckt in der Krise
  • Karneval in Meudt steckt in der Krise

    Meudt. So sehr die Karnevalsfans auch danach gesucht haben, sie fanden keinen Terminhinweis auf eine Kappensitzung und auch nicht auf den Karnevalszug in Meudt. Der Meudter Carnevalsverein (MCV) hatte nach und nach sämtliche Termine für die laufende Session abgesagt.

    Der Meudter Karnevalszug im Jahr 2010.
    Der Meudter Karnevalszug im Jahr 2010.
    Foto: Foto: Willke

    Von unserer Redakteurin Susanne Willke

    Nachdem im vergangenen Jahr vier Vorstandsmitglieder zurückgetreten waren, unter anderem auch der Vorsitzende Rainer Lamboy, agierte der MCV unter der kommissarischen Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden Christian Kusber weiter. Doch mangels aktiver Hilfe konnten die Veranstaltungen in Meudt nicht organisiert werden.

    Ortsbürgermeister Karl-Heinz Müller, selbst Gründungsmitglied des MCV, ist erschüttert, dass das erste Mal nach langer Zeit der Karneval in Meudt ausfällt. Dabei sei der Meudter Zug immer einer der größten in der Umgebung gewesen, und auch die Kappensitzung zog jährlich viele Fastnachter nach Meudt. Der Ortschef erinnert sich an Zeiten, in denen alle Meudter Vereine an einem Strang gezogen und für die Meudter Fastnacht gesorgt haben. Ein so großer Karnevalszug sei neben all den anderen Vorbereitungen für die Session nicht allein vom MCV zu stemmen. "Wenn wir es schaffen, die Vereine wieder an Bord zu bekommen", sagt Müller, hätte der Meudter Karneval wieder eine Chance. Darüber hinaus gäbe es aber auch innerhalb des MCV Auseinandersetzungen. Sogar die Zugwagen sollten wohl schon verkauft werden. Die bevorstehende Jahreshauptversammlung des MCV nach der Session, so Müller, könnte entscheidend für den Meudter Karneval sein.

    Maria Kusber, Geschäftsführerin des MCV, ist sehr betrübt: "Soviel Zeit hatte ich während der Session noch nie - ich bin eigentlich eine Vollblutkarnevalistin." Aber man müsse eine stabile Mannschaft hinter sich haben, um den Karneval in Meudt zu stemmen. Einige der tragenden Säulen des MCV seien in den vergangenen Jahren ausgefallen, und das habe seine Spuren hinterlassen, konnte bisher auch durch den Nachwuchs nicht aufgefangen werden, der sich erst einarbeiten müsse. "Außerdem", so Kusber, "ist der Karneval im Allgemeinen auf dem Rückzug."

    Immerhin hat der Verein noch 120 Mitglieder, die demnächst über einen neuen Vorstand und den Fortbestand des MCV entscheiden werden. In der Zwischenzeit hat der Karnevalszug in Hahn am See den närrischen Termin, Sonntag, 14.11 Uhr, für sich vereinnahmt. Was im nächsten Jahr sein wird, muss sich zeigen.

    Anzeige
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Westerwälder Zeitung bei Facebook
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    13°C - 29°C
    Sonntag

    15°C - 29°C
    Montag

    15°C - 31°C
    Dienstag

    13°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Webcams in der Region Altenkirchen/Betzdorf und Montabaur
    Auch interessant