40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Eigene Sportmode designt
  • Aus unserem Archiv

    Höhr-GrenzhausenEigene Sportmode designt

    Der Werdegang von Tom Hillahs Unternehmen Gymnality begann im Internet. Seit Mitte November ist das Start-up im Höhr-Grenzhäuser CTC angesiedelt. Gymtality vertreibt Sportbekleidung, Unterwäsche, Kappen und Armbänder.

    Gymtality vertreibt Kleidung für Kraftsportler. Jungunternehmer Tom Hillah hat die Kollektion selbst entworfen.
    Gymtality vertreibt Kleidung für Kraftsportler. Jungunternehmer Tom Hillah hat die Kollektion selbst entworfen.
    Foto: Natalie Simon

    Der Onlineshop ist seit 30. November scharf geschaltet. Selbstständig gemacht hat sich Tom Hillah vor einem Jahr. Begonnen hat er mit einer Fanpage, durch die er Partner dazugewann, mit denen er dann geschäftlich kooperierte. "Irgendwann musste ich den Schritt in die Selbstständigkeit gehen, um die Einnahmen zu verbuchen", berichtet Hillah. Im Februar 2015 entschied sich der Jungunternehmer, eine eigene Kollektion auf den Markt zu bringen, denn: "Warum sollten die anderen durch meine Hilfe verdienen?"

    Durch seine Tätigkeit in der Automobilindustrie wusste Tom Hillah, wie man so etwas angehen muss. Die gesamte Kollektion entwarf er selbst, produzieren lässt er in China. Um gegenüber Kunden und Partnern professioneller auftreten zu können, musste Hillah irgendwann das heimische Zimmer verlassen. Vieles hatte er sich angeschaut, bis er im CTC anrief: "Das passte einfach wie die Faust aufs Auge. Was Besseres kann einem Start-up-Unternehmen nicht passieren, als in einem Gebäude mit vielen Gründern zu sein. Hier ergeben sich neue Ideen und Kooperationsmöglichkeiten."

    Die Vermarktung der Produkte läuft über das Internet. Tom Hillah arbeitet mit themenbezogenen Fanpages zusammen, die gezielt auf seine Waren hinweisen, auch Kraftsportler werben für die Bekleidung und werden ausgestattet. "Daraus ergibt sich einfach eine unglaubliche Reichweite. Viele Leute wissen gar nicht, welches Potenzial dahinter steckt", so der Jungunternehmer. Bis Ende 2016 will Hillah in der Sportbekleidungsbranche an die Spitze kommen. Sein Traum ist es, 2017 mit Gymtality auf der Fitnessmesse Fibo in Frankfurt vertreten zu sein.

    CeraTechCenter: Hier sind jede Menge Erfinder unter einem Dach vereintZulieferer will wachsen Neue Produkte entwickelt Große Packs für alle Fälle Innovatives Radar gibt tiefe Einblicke
    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    15°C - 26°C
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 26°C
    Samstag

    17°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.