40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Neuhäusel
  • Aus unserem Archiv

    NeuhäuselBewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Neuhäusel

    Eine junge Frau hat am Samstagabend in Neuhäusel einen Edeka-Markt überfallen. Mit einer Armbrust bedrohte sie eine Kassiererin, anschließend versprühte sie Reizgas. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt.

    Nach dem Überfall auf den Lebensmittelmarkt in Neuhäusel leitete die Polizei eine Fahndung mit Hilfe von Hundeführern und einem Polizeihubschrauber ein - bisher erfolglos.
    Nach dem Überfall auf den Lebensmittelmarkt in Neuhäusel leitete die Polizei eine Fahndung mit Hilfe von Hundeführern und einem Polizeihubschrauber ein - bisher erfolglos.
    Foto: Sascha Ditscher

    Neuhäusel - Eine junge Frau hat am Samstagabend in Neuhäusel einen Edeka-Markt überfallen. Mit einer Armbrust bedrohte sie eine Kassiererin, anschließend versprühte sie Reizgas. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt.

    Gegen 20.08 Uhr betrat die Frau den Lebensmittelmarkt in Neuhäusel. Sie verlangte unter Vorhalten einer Armbrust von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, versprühte sie im Kassenbereich Reizgas. Dadurch erlitten mehrere Personen im Geschäft leichte Augenreizungen.

    Trotz dieses bedrohlichen Auftretens händigte die Kassiererin kein Geld aus. Die Täterin flüchtete ohne Beute zu Fuß innerörtlich in Richtung Apotheke.

    Ein Zeuge konnte die Täterin bis zum Waldrand verfolgen. Am Waldweg zwischen Neuhäusel und Hillscheid zur Hüttenmühle verlor er sie aus den Augen. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit Hilfe von Hundeführern und Polizeihubschrauber verlief ohne Erfolg.

    Die Täterin war etwa 17 bis 21 Jahre alt, 1,72 bis 1,75 m groß. Sie hat dunkle lange Haare und war bekleidet mit einer blauen Jeanshose und einem olivfarbenem Parka. Hinweise erbittet die Polizei in Montabaur unter Telefon 02602/92260.  msc

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    12°C - 24°C
    Freitag

    16°C - 27°C
    Samstag

    15°C - 28°C
    Sonntag

    15°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.