• Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Feuer auf der A3: Turbolader eines Gefahrguttransporters gerät in Brand
  • Feuer auf der A3: Turbolader eines Gefahrguttransporters gerät in Brand

    Dernbach. Schrecksekunde auf der Autobahn 3 im Westerwald. Dort geriet der Turbolader eines Gefahrguttransporters am Mittwoch kurz nach 17 Uhr in Brand. Dank des beherzten Eingreifen des Fahrers und der Feuerwehr wurde Schlimmeres verhindert.

    Der Turbolader dieses Gefahrguttransporters geriet am frühen Mittwochabend in Brand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Foto: Sascha Ditscher
    Der Turbolader dieses Gefahrguttransporters geriet am frühen Mittwochabend in Brand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.
    Foto: Sascha Ditscher - Sascha Ditscher

    Der Turbolader eines mit Dimethylether (Gefahrgut-UN-Nummer 23/1033) beladenen Gefahrguttransporters ist am frühen Mittwochabend auf der Autobahn 3 zwischen dem Dernbacher Dreieck und der Anschlussstelle Montabaur in Brand geraten. Kurz nach 17 Uhr bemerkte der Fahrer, der in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs war, das Feuer. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, konnte er mit dem Löschen beginnen. "Der Fahrer hat gut reagiert", bestätigte die Polizeiautobahnstation Montabaur. Die Feuerwehr konnte den Brand dann schnell unter Kontrolle bringen. Es entstand ein kleinerer Schaden an der Fahrbahn. Da für die Löscharbeiten ein Fahrstreifen über eine Stunde gesperrt war, entstand ein leichter Rückstau. kra

    Anzeige
    epaper-startseite
    Westerwälder Zeitung bei Facebook
    Anzeige
    Regionalwetter Westerwald
    Montag

    14°C - 19°C
    Dienstag

    13°C - 20°C
    Mittwoch

    15°C - 21°C
    Donnerstag

    15°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Webcams in der Region Altenkirchen/Betzdorf und Montabaur
    Auch interessant