40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Technischer Defekt: Wieder Stromausfall in Engers und Heimbach [2. Update]
  • Technischer Defekt: Wieder Stromausfall in Engers und Heimbach [2. Update]

    Engers/Heimbach. In Engers und Teilen von Heimbach ist am Mittwochabend der Strom ausgefallen.

    Der Strom fiel aus (Symbolbild).
    Der Strom fiel aus (Symbolbild).

    Gegen 18.30 Uhr konnte die Netzleitstelle der Stadtwerke Neuwied nicht mehr sagen, als dass es sich um eine technische Störung handelt und an der Beseitigung gearbeitet wird. Wie lange das dauern soll und was die Ursache für den Ausfall ist, der in Engers gegen 17.30 Uhr einsetzte, ist unklar. Erst Anfang September hatte ein Stromausfall Neuwied lahmgelegt. ys

    [Update, 19.50 Uhr]: Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Herschbach erklärte gegenüber der RZ, dass in Engers der erste Bereich ab 19 Uhr wieder Strom hatte. Damit waren nahezu alle Haushalte wieder versorgt. In Heimbach war nur ein kleiner Teil des Gewerbegebietes vom Stromausfall betroffen. Die Ursache ist nach wie vor unbekannt, sagte Herschbach weiter. jdl

    [2. Update, 20.20 Uhr]:  Der Stromausfall in Engers ist komplett behoben. Probleme gibt es noch im Gewerbegebiet von Block. 

    Veraltetes Stromnetz macht Probleme: Drei Jahre dauert Sanierung in Neuwieder StadtteilenKabelfehler war die Ursache: Mehrere Kommunen im Kreis Neuwied ohne StromStromausfall in der Deichstadt: Kunden stehen vor geschlossenen Geschäften Neuwied ohne Strom: 47 Minuten ruhte das LebenStromausfall in Neuwied: Gesamtes Stadtgebiet war betroffen [2.Update]weitere Links
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    -2°C - 2°C
    Dienstag

    0°C - 3°C
    Mittwoch

    2°C - 5°C
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige