40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » L 253 gesperrt: Ockenfels so gut wie abgeschnitten
  • L 253 gesperrt: Ockenfels so gut wie abgeschnitten

    Linz. Autofahrer, die von Linz nach Ockenfels wollen und umgekehrt stehen nach der Sperrung der K 11 (Rheinhöller) derzeit vor einer weiteren Herausforderung. Denn voraussichtlich noch bis zum 9. Dezember ist nun auch die L 253 zwischen dem Ortsausgang Linz und der ehemaligen Baumschule "Auf der Mauer" dicht. Grund sind Hangsicherungsarbeiten beziehungsweise Baumfällungen, die die Kreisverwaltung als "dringend notwendig" bezeichnet hat.

    Von unserer Redakteurin Silke Müller

    Der Ockenfelser Ortsbürgermeister Kurt Pape indes sieht das anders. "Das Problem der umfallenden Bäume ist schon seit Jahren bekannt. Warum die Arbeiten gerade jetzt während der ...

    Lesezeit für diesen Artikel (475 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige