40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Jagd nach Falschfahrer auf der A3: Polizei sucht Zeugen
  • Jagd nach Falschfahrer auf der A3: Polizei sucht Zeugen

    Dierdorf/Neuwied. Ein Falschfahrer hat am frühen Morgen auf der A3 für Wirbel gesorgt. Gegen 4.15 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Das Fahrzeug war zwischen den Anschlußstellen Dierdorf und Neuwied in Richtung Köln auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt unterwegs. Die Polizei konnte den Falschfahrer zunächst nicht stoppen.

    Das Auto des Falschfahrers. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
    Das Auto des Falschfahrers. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
    Foto: Polizei

    Im Wiedbachtal konnten die Beamten zwar zu dem Pkw aufschließen, der Fahrer reagierte aber nicht auf Anhaltezeichen und Sondersignale. Kurzfristig wurde der Verkehr in Richtung Frankfurt angehalten, dem Falschfahrer gelang es jedoch, die Sperre zu umfahren.

    Mit herbeigerufenen Kräften aus Nordrhein-Westfahlen konnte im Bereich der Anschlußstelle Lohmar eine weitere Sperre eingerichtet werden, wo es gelang, das Fahrzeug zu stoppen und den Fahrer festzunehmen.

    Der 20-jährige aus dem Westerwald stand erheblich unter Alkoholeinwirkung, die Beamten ordneten eine Blutprobe an und stellten das Fahrzeug sicher. Auf seiner Flucht war der Falschfahrer mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. 

    Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden: Telefon 02602/93270 

    jdl

     

    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Mittwoch

    17°C - 32°C
    Donnerstag

    17°C - 33°C
    Freitag

    17°C - 34°C
    Samstag

    19°C - 33°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige