40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Handwerk: Heute der Boom, morgen der Kater?
  • Interview Das Handwerk ist gefragt wie selten: Der wiedergewählte Kreishandwerksmeister Röser über Chancen und Herausforderungen

    Handwerk: Heute der Boom, morgen der Kater?

    Kreis Neuwied. Wohin entwickelt sich das Handwerk? Die Antwort darauf gibt im Kreis Neuwied nicht zuletzt der Vorsitzende Kreishandwerksmeister Rudolf Röser. Jüngst wurde er für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Wir haben ihn, Elisabeth Schubert, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und Fred Kutscher, Leiter der Neuwieder Geschäftsstelle und Ausbildungsexperte, zum Gespräch gebeten.

    Herr Röser, Sie sind vor kurzem in Ihrem Amt bestätigt worden. Was sind die Herausforderungen der kommenden fünf Jahre für das Handwerk im Kreis Neuwied?

    Röser: Ja, ich bin ...

    Lesezeit für diesen Artikel (1089 Wörter): 4 Minuten, 44 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    13°C - 26°C
    Samstag

    13°C - 29°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach