40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Feuer in Mehrfamilienhaus: Suche nach Brandursache läuft [Video]
  • Feuer in Mehrfamilienhaus: Suche nach Brandursache läuft [Video]

    Oberhonnefeld-Gierend. In einem Mehrfamilienhaus in Oberhonnefeld-Gierend brach am Mittwochabend ein Brand aus. Das Gebäude ist nur noch teilweise bewohnbar.

    Kurz nach 19:30 Uhr wurde die Feuerwehr informiert. Zunächst hieß es, es seien zehn Personen im Gebäude eingeschlossen. Alle Bewohner konnten das Haus aber unverletzt verlassen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte sich vermutlich eine Matratze entzündet, Experten ermitteln aber noch. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, hatten Bewohner den Brand bereits gelöscht.

    Bei der Alarmierung hieß es, das Gebäude würde als Seniorenheim genutzt. Vor Ort stellte sich heraus, dass das ehemalige Seniorenheim mittlerweile in ein Haus mit mehreren kleinen Wohnheinheiten umfunktioniert wurde. Derzeit ist das Obergeschoss unbewohnbar. Erste Etage und Erdgeschoss können jedoch wieder genutzt werden. Die Baubehörde wird informiert und die Kriminalpolizei ermittelt die Brandursache. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hümmerich, Straßenhaus, Rengsdorf und Oberraden. 

    [Update:] Wie Polizei und Feuerwehr berichten, konnte ein Großteil der Bewohner die Nacht in den unteren Etagen verbringen. Auch die obere Etage kann wohl heute wieder bezogen werden.

    jo

    War es Brandstiftung? Brennende Matratze löst Großeinsatz aus
    Anzeige
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Dienstag

    12°C - 25°C
    Mittwoch

    14°C - 28°C
    Donnerstag

    12°C - 26°C
    Freitag

    14°C - 27°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige