40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Stadtrat Idar-Oberstein: Großer Triumph für SPD-Frau Julia Luthmann
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinStadtrat Idar-Oberstein: Großer Triumph für SPD-Frau Julia Luthmann

    SPD und CDU haben bei der Stadtratswahl in Idar-Oberstein deutlich zugelegt - vor allem auf Kosten der FDP, die wie zu erwarten ihr Traumergebnis von 2009 (16,9 Prozent) nicht annähernd erreichen konnte, mit 9,3 Prozent ein im bundesweiten Vergleich aber höchst respektables Ergebnis eingefahren hat.

    Foto: honorarfrei

    Von unserem Redaktionsleiter Stefan Conradt

    Ansonsten bleibt fast alles beim Alten: Leichte Verluste erleiden die LUB (minus 0,2 Prozent) und die Freie Liste (minus 0,9 Prozent), während Linke (plus 0,1) und Grüne (plus 0,5) ihre Position behaupten beziehungsweise leicht zulegen.

    Bei der Sitzverteilung heißt das wieder mal Groß gegen Klein: SPD 14, CDU 13 Sitze. Von den kleinen Fraktionen sticht erneut nur die FDP heraus. Stimmenkönigin ist mit großem Abstand Julia Luthmann. Die Tochter des langjährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden, die dieses Amt im vergangenen Jahr übernahm, kam auf mehr als 7500 Stimmen. Freuen dürfen sich auch ihre Fraktionskollegen Horst Hotschicke und Jürgen Hiebel, die von 4 auf 2 beziehungsweise von 9 auf 5 kumuliert wurden.

    Bei der CDU rückte Wolfgang Röske von Listenplatz 3 auf 1, und auch Karl-Heinz Felske, Reimund Engbarth und Sabine Brunk machten Riesensätze von 8 auf 3 beziehungsweise 11 auf 4 und 12 auf 9. Den größten Sprung nach vorne machte aber CDU-Urgestein Lothar Jockenhövel. Der Idarer war beim Nominierungsparteitag auf Platz 25 verbannt worden. Jetzt wurde er von den Wählern wieder auf Rang 7 gepuscht - pikanterweise genau vor seinen Intimfeind Karl Friedrich Hahn. In die andere Richtung ging es für Karl-Heinz Totz: Der Vorsitzende der Senioren-Union schaffte den erneuten Einzug knapp nicht - ihm fehlten 61 Stimmen. Auch der CDU-Interimskreisvorsitzende Dirk Rohde rutschte von Listenplatz 10 aus den Plätzen an der Sonne.

    Bei der FDP verloren Peter Quint, und Werner Lehnen ihren Ratssuhl. Der Kreisvorsitzende Lothar Ackermann wurde von den Wählern von Listenplatz 6 auf die 2 hinter Bernhard Zwetsch gesetzt. Der Fraktionsvorsitzende und Unternehmer war mit großem Abstand erneut Stimmengarant seiner Partei. Bei der Freien Liste muss Doris Warrass nach dem Wählerwillen ihren Hut nehmen. Bei der Linken sitzt künftig Sonja Gottlieb neben Bernhard Bohnsack. Dessen bisheriger Banknachbar Jürgen Müller rutschte ebenso nach hinten wie Listenführer Hans-Joachim Kullmann. Alles beim Alten bei der LUB: Augenstein/Reinert/Zupp heißt das eingespielte Team.

    Im neuen Stadtrat werden acht Frauen sitzen, eine weniger als 2009. Die Wahlbeteiligung lag bei 42,1 Prozent.

    SPD und CDU liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen im Kreistag VG-Rat Birkenfeld: Der junge Noß gewinnt von der Poleposition VG-Rat Baumholder: Historischer Erfolg für die Freie Wählergemeinschaft Herrstein/Rhaunen: Klingel und Dreher dominieren VG-Ratswahlen
    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Dienstag

    11°C - 26°C
    Mittwoch

    14°C - 30°C
    Donnerstag

    14°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 26°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ