40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Siener Ortsmitte: Schandfleck weicht Abrissbirne
  • Siener Ortsmitte: Schandfleck weicht Abrissbirne

    Sien. Die Ortsgemeinde Sien hat viel vor in diesem und im nächsten Jahr. "Wir werden 2016 für rund 60 000 Euro das Neubaugebiet erweitern", erzählt Ortsbürgermeister Otto Schützle. Dabei entstehen fünf neue Bauplätze. Einer ist schon vergeben.

    Siens Ortsbürgermeister Otto Schützle weist auf den alten Schuppen in der Ortsmitte, der vielen Einwohnern schon lange ein Dorn im Auge ist. Das heruntergekommene Gebäude soll in diesem Jahr abgerissen werden. Foto: Manfred Greber
    Siens Ortsbürgermeister Otto Schützle weist auf den alten Schuppen in der Ortsmitte, der vielen Einwohnern schon lange ein Dorn im Auge ist. Das heruntergekommene Gebäude soll in diesem Jahr abgerissen werden.
    Foto: Manfred Greber

    Von unserer Reporterin Silke Bauer

    2017 ist dann die Siener Ortsmitte an der Reihe. "Wir wollen den Dorfmittelpunkt neu gestalten", berichtet Schützle. "Die Bushaltestelle wird verlegt, Sitzgelegenheiten sind geplant, und außerdem wollen wir eine Tafel aufstellen, auf der Bekanntmachungen für Vereine und die Gemeinde veröffentlicht werden." Auch eine Bücherbox in Form einer Telefonzelle soll es geben. "Da kann jeder Bücher reinstellen, die er nicht mehr braucht, und sich dafür ein anderes Buch nehmen", erzählt Schützle. Doch dieses Vorhaben ist sehr teuer, der Ortschef hofft auf Zuschüsse vonseiten der OIE und der RWE, die solche Projekte unterstützen.

    Die Kosten für die Neugestaltung der Ortsmitte belaufen sich auf circa 65 000 Euro. Die Ortsgemeinde hat Zuschüsse aus dem Dorferneuerungsprogramm beantragt. Mithilfe des Projekts soll außerdem ein altes, seit Jahren leer stehendes Gebäude in der Dorfmitte abgerissen werden. "Das ist wirklich kein schöner Anblick", findet Schützle. Ein Privatmann hat das dahinterliegende Haus gekauft und wird es mit Unterstützung der Dorferneuerung wieder auf Vordermann bringen. Unter anderem wird das Fachwerk freigelegt. Den vorderen Teil des Grundstückes, auf dem jetzt noch der alte Schuppen steht, erwirbt die Ortsgemeinde Sien und gibt so der Ortsmitte ein schöneres Gesicht.

    Auch die Kultur kommt in Sien nicht zu kurz: Am dritten Augustwochenende, Samstag, 20., und Sonntag, 21. August, findet wieder das Kleinkunstfestival "Phantasien" statt, das von der Otto-Jung-Stiftung unterstützt wird. An beiden Tagen ist der Eintritt frei.

    Nach vielen Rückschlägen in der Vergangenheit spielt das Thema Windkraft für die Siener in diesem Jahr wieder eine Rolle. "Wir haben einen neuen Investor gefunden", freut sich Schützle. "Wir hoffen, dass es im Laufe dieses Jahres zu einer Entscheidung kommt. Vorgesehen sind drei bis vier Windräder. "Von Sien aus gesehen sollen zwei Stück östlich der B 270 und zwei Stück westlich davon aufgestellt werden."

    Wie schon 2015 organisiert die Gemeinde, unterstützt von Sponsoren, wieder Ausflüge für ihre Einwohner. "Wir fahren am 8. März nach Wörth zum Mercedes-Werk", berichtet Schützle. Auch eine Tour nach Verdun ist geplant. Ratsmitglied Wilhelm Nasarek obliegt diese Aufgabe.

    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail


    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail


    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail


    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail


    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail


    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail


    Silke Bauer (sib)
    Reporterin
    Tel. 06781/605-62
    E-Mail


    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail


    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Nahe-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    1°C - 6°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    1°C - 5°C
    Dienstag

    1°C - 6°C
    epaper-startseite
    Lokalsport der Nahe-Zeitung bei Facebook
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige