Musik MGV/Frauenchor 1862 erhielt für Beiträge viel Beifall

Musik: Gänsehautgefühl beim Konzert spürbar

Siesbach. Anlässlich seines 155. Geburtstages hatte der MGV/Frauenchor 1862 Siesbach zum Konzert eingeladen. Vorsitzende Ingeborg Ropers konnte zahlreiche Gäste, darunter auch Ortsbürgermeister Hans-Dieter Storr und die Hausherrin der Siesbacher Kirche, Frau Pfarrerin Christiane Bock, begrüßen. Der Frauenchor Siesbach, der Gemischte Chor Hattgenstein und das Saxofonensemble Sax for fun boten an diesem strahlend schönen Frühlingsnachmittag aus ihrem Repertoire ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Programm, das die Besucher begeisterte. Der ebenfalls angereiste MGV Meckenbach konnte wegen Sängermangel seine Chorbeiträge nicht darbieten, die Siesbacher und Hattgensteiner Sänger erweiterten spontan ihr Programm.

Der gastgebende 15 Sängerinnen zählende Frauenchor Siesbach unter dem Dirigat von Chordirektor Maxim Schukov begann ausdrucksstark mit dem Spiritual „Lord I Want To Be a Christian“ nach einem Satz von ...

Lesezeit für diesen Artikel (287 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net