40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » MTB-Pläne müssen in die Gremien
  • Aus unserem Archiv

    BaumholderMTB-Pläne müssen in die Gremien

    Seit geraumer Zeit engagiert sich die Interessengemeinschaft Mountainbikepark Baum-holder unter der Projektleitung von David Hetzel, Inhaber eines örtlichen Fahrradgeschäfts, für die Einrichtung einer MTB-Strecke im Stadtwald Baumholder. Nach einer Besichtigungsfahrt zum Flowtrail in Stromberg, an der neben den Aktivisten der IG auch Verbandsgemeindebürgermeister Peter Lang, Stadtbürgermeister Günther Jung und der städtische Beigeordnete Michael Röhrig teilnahmen, scheint Bewegung in das Projekt zu kommen.

    Sascha Marchert (rechts), der Vorsitzende des Vereins Flowtrail Stromberg, zeigte den Westricher Gästen (von links) Günther Jung, Michael Röhrig, Peter Lang und David Hetzel die Mountainbikestrecke bei Stromberg.
    Sascha Marchert (rechts), der Vorsitzende des Vereins Flowtrail Stromberg, zeigte den Westricher Gästen (von links) Günther Jung, Michael Röhrig, Peter Lang und David Hetzel die Mountainbikestrecke bei Stromberg.
    Foto: jst

    Von unserem Reporter Jörg Staiber

    Hetzel auf jeden Fall ist nach dem Ortstermin in Stromberg überaus optimistisch, wie er gegenüber unserer Zeitung erklärte. "Wir haben uns verschiedene Abschnitte der Strecke angesehen, und alle Mitglieder der Delegation waren sehr angetan. Wir haben da ein gehöriges Maß an Skepsis abbauen können." Insbesondere hinsichtlich der entscheidenden Frage nach dem Umweltschutz habe man etliche Bedenken ausräumen können. "Man konnte gut sehen, wie man durch eine entsprechende Streckenführung ökologisch kritische Punkte wie etwa die Quelltöpfe umgehen kann."

    Der von der IG gewünschte Mountainbikepark soll entsprechend den Richtlinien des Leitfadens der Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB) aus einem Übungsparcours bestehen, bei dem die Fahrer ihre technischen Fähigkeiten trainieren können, und einem angrenzenden Flowtrail, einer variabel nutzbaren Abfahrtsstrecke. "Von der Einrichtung legaler Trainingsstrecken profitieren letzten Endes nicht nur die Sportler, sondern auch alle anderen Betroffenen", wirbt Hetzel für das Projekt. "Denn Legalisieren heißt Kanalisieren und als positive Folge das Minimieren von Beeinträchtigungen für alle Beteiligten."

    Auch Stadtbürgermeister Jung zeigte sich im Gespräch mit der NZ angetan von dem Stromberger Flowtrail. "Die Strecke ist sehr professionell angelegt und wird auch topografisch optimal neben einem Waldweg hergeführt, was nicht nur beim Ausbau hilfreich ist, sondern später auch für einen etwaigen Ernstfall kurze Rettungswege garantiert." Auch für Baumholder wäre eine ähnliche Einrichtung eine absolute Bereicherung, ist Jung überzeugt. "Voraussetzung ist natürlich, dass man ein geeignetes Gelände findet, sich mit Förstern, Naturschützern, dem Betreiber und der Kommunalverwaltung an einen Tisch sitzt und zu gemeinsamen Lösungen kommt", erklärt Jung.

    Nachdem ein zunächst ins Auge gefasstes Gebiet nahe an der Stadt aus verschiedenen Gründen verworfen wurde, wird jetzt ein in Richtung Niederalben gelegenes Areal favorisiert, wo man sich eventuell mit Bestrebungen im Kuseler Land, einen Flowtrail einzurichten, zusammentun und die Strecke in den Nachbarkreis verlängern könnte. Wenn alles glatt geht, ist Jung optimistisch, könne das Projekt bereits im kommenden Jahr realisiert werden.

    Zunächst einmal müssen die Pläne jedoch in den städtischen Gremien besprochen und bewilligt werden. Im Ausschuss Tourismus, Umwelt und Energie könnten sie daher bereits im Oktober auf der Tagesordnung stehen.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Mittwoch

    15°C - 28°C
    Donnerstag

    12°C - 27°C
    Freitag

    15°C - 28°C
    Samstag

    16°C - 31°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ