Tourismus Herrstein und Idar-Oberstein arbeiten noch enger zusammen

Kooperation der Tourist-Infos Herrstein und Idar-Oberstein:  Die neue Marke heißt "EdelSteinLand"

Herrstein/Idar-Oberstein. Tourist-Info Herrstein und Tourist-Info Idar-Oberstein sind Geschichte, die beiden Institutionen arbeiten und werben jetzt unter einer Marke: „EdelSteinLand“. Offiziell wurden Konzept, Logo und die nächsten Schritte jetzt in einer Pressekonferenz in der VG-Verwaltung in Herrstein vorgestellt.

Nicht alles ist neu an dieser Initiative: Es gibt weiterhin die Informationsstellen in Herrstein und Idar-Oberstein. Deren Leiter Karina Wagner (Herrstein) und Dietmar Brunk (Idar-Oberstein) bilden zusammen mit Oberbürgermeister Frank ...

Lesezeit für diesen Artikel (355 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net