40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Jon Lehrer Dance Company: Ausnahmeensemble tanzt im Stadttheater
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinJon Lehrer Dance Company: Ausnahmeensemble tanzt im Stadttheater

    Die Jon Lehrer Dance Company ist im Rahmen des städtischen Theaterprogramms am Samstag, 12. März, um 19.30 Uhr zu Gast im Stadttheater Idar-Oberstein. Die innovative Company präsentiert in ihrem neuen Programm mit Choreografien wie "Like a Dream in the Night", "Rascal", "Chukchi", "Loose Canon" und anderen wieder eine spannende Mischung aus Modern und Jazz Dance.

    Die mitreißenden Choreographien von Jon Lehrer werden von seinem Ensemble brillant umgesetzt.  Foto:Rhea Anna
    Die mitreißenden Choreographien von Jon Lehrer werden von seinem Ensemble brillant umgesetzt.
    Foto:Rhea Anna

    Bereits um 18 Uhr serviert das Landgasthaus Hajo Böß aus Schwollen im Restaurant des Stadttheaters ein Barbecue aus dem Smoker. Das Gericht, das mit Fleisch oder vegetarisch angeboten wird, wird mit Baked Potatoes und Sour Cream serviert. Den Service übernimmt das Team des Internationalen Bundes. Eine Vorbestellung ist erforderlich.

    Nach den überaus erfolgreichen Deutschland- und Europa-Tourneen im Herbst 2013 und 2015 freut sich die amerikanische Jon Lehrer Dance Company auf die neue Gastspielserie mit der Konzertdirektion Landgraf. Künstlerischer Leiter und Choreograf des seit seiner Gründung 2007 sehr erfolgreichen Ensembles ist der für seinen eigenwilligen und mitreißenden Stil bekannte Jon Lehrer. Mit euphorischem Lob wie "brillant" ("Chicago Sun-Times") und "atemberaubend" ("Dance Magazine") schwärmen die Kritiker. Und das renommierte "Dance Magazine" attestiert der jungen Company "einen ganz eigenen Tanzstil und ein umfassendes Repertoire, das die meisten anderen Companys erst nach Jahren erreichen". In der Tat gelang es dem Ensemble, die amerikanische Tanzszene innerhalb kürzester Zeit zu erobern. Die Sensation war perfekt, als die Company 2008 - nur ein Jahr nach ihrer Gründung - als erste Company überhaupt beim "Annual Dance Under the Stars Choreography Festival" gleich in zwei Kategorien gewann: Sie erhielt sowohl den Großen Preis als auch den ersten Preis des angesehenen Festivals.

    Eine überwältigende rhythmische Sogkraft entfalten Lehrers Choreografien, die nahtlos Hebefiguren mit extrem horizontalen wie vertikalen Balancen verschmelzen. Diese scheinbar die Grenze des physisch Machbaren überschreitenden Herausforderungen können nur von einem Ausnahmeensemble getanzt werden. Die Mischung aus Break-Dance, Akrobatik, Modern und Jazz Dance schraubt die Anforderungen nur noch höher.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Mittwoch

    15°C - 28°C
    Donnerstag

    12°C - 27°C
    Freitag

    15°C - 28°C
    Samstag

    16°C - 31°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ