40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Birkenfeld: Zeugen hören Knall und angeblichen Terrorruf
  • Birkenfeld: Zeugen hören Knall und angeblichen Terrorruf

    Birkenfeld. Ein mysteriöser Vorfall, bei dem die Ermittlungen noch am Anfang stehen, beschäftigt seit Montagabend die Polizei. Über Facebook war die Nachricht verbreitet worden, dass es in Birkenfeld eine Schießerei und danach einen Ausruf, wie ihn islamistische Terroristen nutzen, gegeben habe.

    Blaulicht eines Funkstreifenwagens
    Foto: dpa

    Dieser dramatisch klingenden Darstellung widersprach Sabine Bamberg, Sprecherin des Polizeipräsidiums Trier, am Dienstag auf Anfrage der NZ. "Uns liegen bislang keine Erkenntnisse über eine Straftat vor", betonte sie.

    Zutreffend sei, dass Zeugen am Montag gegen 21.15 Uhr einen Knall im Bereich der Straße "Vor Klopp" gehört und daraufhin sofort die Polizei informiert hätten. Woher dieser Knall herrührte und ob es sich tatsächlich um einen Schuss oder zum Beispiel nur um eine laut zufallende Autotür gehandelt habe, sei aber noch völlig unklar. Als die Beamten der Birkenfelder Polizei kurz darauf am Einsatzort eintrafen, hätten sie jedenfalls im Umfeld keine verdächtigen Personen mehr angetroffen. Darüber hinaus seien auch keine Anzeichen dafür erkennbar gewesen, dass sich kurz zuvor irgendeine kriminelle Handlung ereignet habe. "Wir gehen aber natürlich gerade bei diesem sensiblen Thema jedem Hinweis nach und nehmen ihn ernst", sagte die Präsidiumssprecherin.

    Die Polizei hat bereits am Montagabend mit der Vernehmung von Zeugen begonnen, die den Knall und den angeblichen Terrorruf gemeldet hatten. Diese Befragungen wurden am Dienstag fortgesetzt. Welche neuen Erkenntnisse sie gebracht haben, stand bis Redaktionsschluss noch nicht fest. ax

    Knallgeräusche waren wohl gezündete Böller
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail


    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail


    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail


    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail


    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail


    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail


    Silke Bauer (sib)
    Reporterin
    Tel. 06781/605-62
    E-Mail


    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail


    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Nahe-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    1°C - 6°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    1°C - 5°C
    Dienstag

    1°C - 6°C
    epaper-startseite
    Lokalsport der Nahe-Zeitung bei Facebook
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige