Versammlung Heimatforscher Edgar Mais stellt vor 70 Zuhörern sein druckfrisches Werk vor − Gemeinde packt mit Baugebiet Großprojekt an

Bei Einwohnerversammlung präsentiert: Neues Buch beleuchtet Leisels bunte Vielfalt

Leisel. Der bald bevorstehende Startschuss für ein 1-Million-Euro-Projekt, die Vorstellung eines druckfrischen 187-Seiten-Werks und − so überschrieb es Ortsbürgermeister Wolfgang Schüssler − „allerlei Buntes“ waren am Freitag die Zutaten eines Informationsabends, zu dem mehr als 70 Bürger in die Leiseler Vereinshalle kamen. Weil das 580-Einwohner-Dorf wachsen soll, rücken voraussichtlich Mitte April die Bagger an. Dann beginnt die Erschließung des Neubaugebiets „Auf Krummenacker“, in dem die Gemeinde insgesamt 25 Grundstücke zum Verkauf anbieten wird.

Neun Parzellen sind schon reserviert

Anders als ursprünglich geplant hat sich der Leiseler Rat dazu entschlossen, die Arbeiten zur Herstellung der Straßen und zur Verlegung des Kanals sowie der Wasser- und ...

Lesezeit für diesen Artikel (827 Wörter): 3 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net