• Startseite
  • » Region
  • » Lokales
  • » Nahe-Zeitung
  • » Rock am Markt in Veitsrodt: 13. Auflage mit bekannten Bands
  • Rock am Markt in Veitsrodt: 13. Auflage mit bekannten Bands

    Veitsrodt -  "Rock Am Markt" in Veitsrodt zählt mittlerweile zu den arrivierten Rockmusik-Festivals in der Region. Am 26. und 27. August findet bereits die 13. Auflage des "Umsonst & Draußen"-Festivals statt. Und es könnte einen neuen Besucherrekord geben. Denn mit den beiden bekannten Bands Bakkushan und Destination Anywhere sind dem veranstaltenden KULT e.V.-Team zwei absolute Top-Verpflichtungen gelungen. "Bakkushan für lau, das kann ich mir nicht entgehen lassen". Das war die erste Reaktion vieler Rockfans aus der Region auf die Nachricht, dass eine der derzeit beliebtesten jungen deutschen Bands in Veitsrodt auftreten wird. Wie populär die vier Jungs aus Mannheim sind, zeigt, dass sie beim Echo für den Titel "Baby, Du siehst gut aus" für das beste nationale Video nominiert waren.

    Anzeige
    Bakkushan waren mit ihrem Song "Baby, Du siehst gut aus" beim Echo für das beste nationale Video nominiert und traten auch schon bei Stefan Raabs "Bundesvision-Song-Contest" im Fernsehen an.
    Bakkushan waren mit ihrem Song "Baby, Du siehst gut aus" beim Echo für das beste nationale Video nominiert und traten auch schon bei Stefan Raabs "Bundesvision-Song-Contest" im Fernsehen an.

    Veitsrodt -  "Rock Am Markt" in Veitsrodt zählt mittlerweile zu den arrivierten Rockmusik-Festivals in der Region. Am 26. und 27. August findet bereits die 13. Auflage des "Umsonst & Draußen"-Festivals statt. Und es könnte einen neuen Besucherrekord geben. Denn mit den beiden bekannten Bands Bakkushan und Destination Anywhere sind dem veranstaltenden KULT e.V.-Team zwei absolute Top-Verpflichtungen gelungen.

    "Bakkushan für lau, das kann ich mir nicht entgehen lassen". Das war die erste Reaktion vieler Rockfans aus der Region auf die Nachricht, dass eine der derzeit beliebtesten jungen deutschen Bands in Veitsrodt auftreten wird. Wie populär die vier Jungs aus Mannheim sind, zeigt, dass sie beim Echo für den Titel "Baby, Du siehst gut aus" für das beste nationale Video nominiert waren. Vor allem weibliche Fans werden beim Auftritt von Daniel Schmidt (Gitarre, Gesang), Robert Kerner (Gitarre), Christian Kalle (Bass) und Jan Steimann (Schlagzeug), der am Freitagabend gegen 22 Uhr beginnt, erwartet.

    Man darf gespannt sein, ob die Gruppe, die sich auf der Pop-Akademie in Mannheim traf, live überzeugen kann und das Publikum den Singletitel "Springwut" auch in die Tat umsetzt. Eröffnet wird der Freitag ab 19 Uhr von der Rockgruppe Black'n'Jack und den Punkrockern Flutschfinger aus Traben-Trarbach. Nach Bakkushan wird die siebenköpfige saarländische Band Splendid mit Rockklassikern Partystimmung auf das Marktgelände bringen.

    Um 16 Uhr beginnt die rockmusikalische Reise durch alle möglichen Stile am Samstag. Bisher sind die Gruppen Henk, Insane Apes und die Poprocker von Dancing at my Disco bestätigt. Sehr originell ist das Programm der saarländischen Gruppe Agent Orange, die Rockklassiker wie "I don't like Mondays" von den Boomtown Rats im Punkstil präsentieren werden. Gegen Mitternacht ist dann wieder Partystimmung angesagt. Dafür sorgen wird die achtköpfige Band Destination Anywhere, die mit ihrer Ska-Punk-Mischung die Festivalbesucher zum Tanzen zu bringen will. Die Band aus Betzdorf im Westerwald, die seit 2006 zusammenspielt, hat sich bereits im Internet sehr viele Fans erspielt. So kam die Gruppe mit dem Titel "How you feel" in die "Myvideo"-Charts. Bereits mehr als 100 000 Fans klickten den Song im Internet an.

    Den geplanten Fun-Park wird es aus Kostengründen nun doch nicht geben. Aber eine neue, größere Bühne wird auf dem Festivalgelände aufgebaut. Sie soll einen noch besseren Sound bringen. Ob es Bakkushan oder ähnlich bekannte Gruppen auch in Zukunft "für lau" geben wird, hängt auch vom Publikum selbst ab. Denn das Festival wird wie immer rein über die Einnahmen finanziert. Deshalb haben die Veranstalter die Bitte, keine Getränke und auch kein Essen mit nach Veitsrodt zu bringen. Erhard Hahn

     

    • Mehr Informationen zu "Rock Am Markt" gibt es im Internet unter www.rockammarkt.de
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail


    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail


    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail


    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail


    Michael Fenstermacher (mif)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail


    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail


    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    11°C - 21°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Anzeige
    Anzeige
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball