40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Von der Sonne geblendet: Transporter kracht in Lkw
  • Unfall Fahrerin wird schwer verletzt - Autobahn gesperrt

    Von der Sonne geblendet: Transporter kracht in Lkw

    Laubach. Bei einem Unfall auf der Autobahn 48 ist am Freitagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines Transporters fuhr kurz vor der Ausfahrt Laubach in Richtung Kaisersesch auf das Heck eines Lkws auf. Die Meldung erreichte die Polizei um kurz nach 7 Uhr. Die verletzte Frau musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Wittlich geflogen werden. Ob das Leben der Frau gefährdet ist, konnte die Polizei nicht einschätzen.

    Symbolfoto.
    Symbolfoto.
    Foto: picture alliance / dpa

    Die Autobahnpolizei in Mendig vermutet, dass die tief stehende Sonne die Fahrerin des Transporters geblendet hat und sie so den vor ihr fahrenden Lkw übersah. Nach dem Unfall musste die Autobahn für Start und Landung des Hubschraubers voll gesperrt werden – ansonsten wurde der Verkehr über eine Fahrspur geregelt. In den beiden Unfallfahrzeugen befanden sich jeweils nur die Fahrer, weitere Menschen wurden nicht verletzt. ker

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Montag

    15°C - 26°C
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    17°C - 26°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige