40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Sitzt Zells Stadtchef bald im VG-Rathaus?
  • Sitzt Zells Stadtchef bald im VG-Rathaus?

    Zell. Kontrovers haben die Mitglieder des Zeller Stadtrats in ihrer jüngsten Sitzung darüber diskutiert, ob der Dienstsitz des Stadtbürgermeisters mit Fertigstellung des angestrebten neuen Gebäudes in der Verwaltung der Verbandsgemeinde (VG) untergebracht werden soll. Die Befürworter eines Umzugs weisen auf erhebliche Synergieeffekte hin. Den Gegnern bereitet zum einen die zusätzliche Kostenbelastung für die Stadt Kopfzerbrechen. Zum anderen fürchten sie, dass bei einem Umzug eine den Bürgern wichtige Anlaufstelle verloren ginge. Die Entscheidung wurde letztlich vertagt, obwohl die Zeit drängt.

    Eine eigenständige Verwaltung hat die Moselstadt Zell auf dem Papier schon seit der Verwaltungsreform von 1969 nicht mehr. Allerdings wurde für die "Ortsgemeinde mit Stadtrechten" weiter Verwaltungspersonal beschäftigt. So entstanden ...

    Lesezeit für diesen Artikel (570 Wörter): 2 Minuten, 28 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Samstag

    -4°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -1°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige