40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Sinnvolle Aufgabe gefunden: Zwei Ebernacher haben sich gut eingelebt
  • Gesellschaft Beeinträchtigte Menschen haben eine sinnvolle Aufgabe gefunden

    Sinnvolle Aufgabe gefunden: Zwei Ebernacher haben sich gut eingelebt

    Cochem. Elfi wird beim Ebernacher Wandertag am Mittwoch so richtig verwöhnt. Wenn andere Teilnehmer an den Steigungen ins Schwitzen kommen, liegt sie in ihrem Wagen ganz bequem. Sie wird über die komplette Strecke geschoben, auch wenn es mal stramm bergauf geht: Elfi ist das Ein und Alles der 23-jährigen Esther Contino, die seit vier Jahren in Kloster Ebernach lebt. Und deshalb ist es selbstverständlich, dass der kuschelige Teddy auch beim Wandertag ununterbrochen ganz nah bei seiner „Mutter“ ist.

    Die Vormittage verbringen beide im Regelfall in der Küche und im Frühstücksraum der Zweigstelle der Mosellandwerkstätten. Hier arbeitet Esther Contino halbtags, deckt die Tische ein und ab und sorgt dafür, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (358 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    13°C - 26°C
    Samstag

    13°C - 29°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige