40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » "Roter Riesling" bietet Spannendes mit viel Geschichte
  • Lesung Ulrike Dömkes hat in Cochem Buch vorgestellt - Es dreht sich um Mysteriöses an der Mosel

    "Roter Riesling" bietet Spannendes mit viel Geschichte

    Cochem. Im Hotel-Café Germania geht es blutrünstig zu. Zumindest in der Vorstellungskraft der Zuhörer, die zur jüngsten Autorenlesung gekommen sind. Ulrike Dömkes stellt ihren Krimi „Roter Riesling“ vor. Ein Weinkrimi, wie der Titel unschwer erahnen lässt. Dömkes, die am Niederrhein zu Hause ist, hat eine Affinität zur Mosel. Unlängst hat sie sich in Mesenich ein Wochenendhaus zugelegt und sich von Leuten und Landschaft zu einem Krimi inspirieren lassen, dessen Geschichte in und um Mesenich spielt.

    Die Autorin erzählt in zwei verschiedenen Zeitebenen. Während im Heute der Winzer Karl Petit versucht, mit dem Anbau des Roten Rieslings, einer neuen Rebsorte, zu Ruhm und Reichtum zu gelangen, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (306 Wörter): 1 Minute, 19 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige