40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Ostermarsch in Büchel: Friedensaktivisten wollen Welt ohne Atomwaffen
  • Friedensbewegung Rund 200 Teilnehmer beim Bücheler Ostermarsch am Ostermontag

    Ostermarsch in Büchel: Friedensaktivisten wollen Welt ohne Atomwaffen

    Büchel. Es nieselte leicht, es wehte ein frischer Wind und die Temperaturen stiegen nicht über fünf Grad. Doch davon ließen sich die Friedensaktivisten nicht schrecken. Etwas mehr als 200 Teilnehmer waren zum traditionellen Ostermarsch nach Büchel gekommen, um ihre Stimme zu erheben für eine atomwaffenfreie Welt.

    „Von deutschem Boden soll doch kein Krieg mehr ausgehen. Aber Deutschland ist in viele kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt“, kritisierte Dr. Elke Koller von der Regionalgruppe Cochem-Zell des Internationalen Versöhnungsbundes und verwies ...

    Lesezeit für diesen Artikel (386 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Samstag

    3°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige