40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Kaisersesch: 79-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt
  • Kaisersesch: 79-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

    Kaisersesch/Illerich. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Mann am Samstagmittag schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste den 79-Jährigen aus seinem Auto befreien, ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.

    Laut der ersten Einschätzung der Rettungskräfte und der Polizei erlitt der 79-Jährige während seiner Fahrt von Illerich nach Kaisersesch einen Schwächeanfall. Auf der kurvigen Kreisstraße 24 touchierte der Mann mit seinem Fahrzeug die rechte Schutzplanke und kam wenige Meter später von der Straße ab.

    Das Fahrzeug fuhr einen Hang hinauf, prallte gegen einen Baum, rollte den Hang hinab und überschlug sich dabei. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen, der 79-Jährige wurde eingeklemmt. Die K24 musste etwa eine Stunde voll gesperrt werden, bei der Bergung des Fahrzeugs wurde eine Spur der Strecke wieder freigegeben.

    ker

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    16°C - 25°C
    Donnerstag

    15°C - 24°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    14°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige