40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Graffiti: Hippe Kunst von fitten Senioren
  • Aus unserem Archiv

    Cochem-SehlGraffiti: Hippe Kunst von fitten Senioren

    Graffitikunst gehört nicht zu den gängigen Freizeitbeschäftigungen von Senioren. Hier schaffen die Jugendkunstschule Klotten/Kail und der Berliner Künstler Gris Abhilfe. Eine Mauer an der Pro Senioren Residenz in Sehl dient Senioren und Jugendlichen gleichermaßen als Leinwand. Gemeinsam haben sie Motive vorgezeichnet und das Thema – die vier Jahreszeiten – entwickelt.

    Elfriede Busch-Erbar hat mit Jugendlichen eine Sonnenblume gesprüht. Foto: Kevin Rühle
    Elfriede Busch-Erbar hat mit Jugendlichen eine Sonnenblume gesprüht.
    Foto: Kevin Rühle

    "Ich werde an schöne Tage zurückdenken, wenn ich mir in Zukunft diese Mauer ansehe", sagt Elfriede Busch-Erbar. Die 85-jährige Cochemerin hat gemeinsam mit Jugendlichen eine Sonnenblume auf die Wand gesprüht. Gris verbindet die einzelnen Elemente zu einer Mosellandschaft, die am Montag um 16 Uhr präsentiert wird. In den kommenden Tagen folgen weitere Aktionen der Graffitikünstler. Das komplette Programm der Jugendkunstschule gibt`s hier.

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    14°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige