40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Ausweichmanöver im "Wirfuser Loch" endet im Straßengraben - Unfallverursacher flüchtet
  • Aus unserem Archiv

    WirfusAusweichmanöver im "Wirfuser Loch" endet im Straßengraben - Unfallverursacher flüchtet

    Weil sie die Kollision mit einem anderen Auto verhindern wollte, ist eine Frau am Dienstagabend mit ihrem Auto im Straßengraben an der Kreisstraße 25 im "Wirfuser Loch" gelandet. Dabei wurde ihr Auto beschädigt, der Unfallversacher flüchtete jedoch, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon 02671/9840.

    Nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Wirfuser Loch sucht die Polizei Cochem Zeugen.
    Nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Wirfuser Loch sucht die Polizei Cochem Zeugen.
    Foto: picture alliance / dpa

    Wirfus - Weil sie die Kollision mit einem anderen Auto verhindern wollte, ist eine Frau am Dienstagabend mit ihrem Auto im Straßengraben an der Kreisstraße 25 im "Wirfuser Loch" gelandet. Dabei wurde ihr Auto beschädigt, der Unfallversacher flüchtete jedoch, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon 02671/9840.

    Gegen 19.30 Uhr befuhr die Frau in ihrem Auto die K 25 in Richtung Wirfus. In einer Kurve des sogenannten Wirfuser Loches kam ihr ein anderes Auto mit eingeschaltetem Fernlicht entgegen, das zum Teil auf ihrer Spur fuhr. Die Frau wich aus, das Ausweichmanöver endete für sie im Straßengraben, und der Fahrer des anderen Autos fuhr in Richtung Zettingen davon. 

     

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    18°C - 27°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige