• Startseite
  • » Region
  • » Lokales
  • » RZ Mittelmosel
  • » Die CDU und das Problem Albert Jung
  • Die CDU und das Problem Albert Jung

    Treis-Karden/Kaisersesch - Die CDU Cochem-Zell hat ein Problem: Wie geht sie mit ihrem Mitglied Albert Jung um? Dass der 41-Jährige zum zweiten Mal bei einer Urwahl als Einzelbewerber unabhängig von der Partei antritt, wirft die Frage auf: Wie viel Loyalität darf eigentlich erwartet werden?

    Treis-Karden/Kaisersesch - Die CDU Cochem-Zell hat ein Problem: Wie geht sie mit ihrem Mitglied Albert Jung um? Dass der 41-Jährige zum zweiten Mal bei einer Urwahl als Einzelbewerber unabhängig von der Partei antritt, wirft die Frage auf: Wie viel Loyalität darf eigentlich erwartet werden?

    Anzeige

    2007 reagierte die Union resigniert und ratlos auf seinen Erfolg bei der Bürgermeisterwahl in Treis-Karden. Doch diesmal bereitet sie sich vor und will ein Parteiausschlussverfahren (die RZ berichtete) in Angriff nehmen. Für die CDU kommt seine Kandidatur in der Verbandsgemeinde Kaisersesch einem „Sich über alles hinwegsetzen“ gleich, wie es Kreis-Chefin Anke Beilstein in einer Stellungnahme formuliert.


    Beilstein bedauert, dass Jung in der Kandidatenfrage nie das persönliche Gespräch mit ihr gesucht hat. „Ich bin auf informellem Weg über dieses Ansinnen informiert worden“, sagt sie. Sein Alleingang muss ihr als Affront erscheinen. Beilstein: „Ich schließe nicht aus, dass er meinen ehrlich gemeinten Ratschlag erst gar nicht hören wollte. Ich hätte ihm von einer Kandidatur abgeraten. Damit setzt er seine persönliche Glaubwürdigkeit aufs Spiel.“

    Lesen Sie mehr in der Freitagsausgabe der Cochem-Zeller RZ

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    6°C - 11°C
    Mittwoch

    3°C - 10°C
    Donnerstag

    1°C - 7°C
    Freitag

    0°C - 4°C
    Anzeige
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige