40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Schüsse nachts in Ochtendung abgefeuert: 23-Jähriger wird nun angeklagt
  • Schüsse nachts in Ochtendung abgefeuert: 23-Jähriger wird nun angeklagt

    Ochtendung. Er soll nachts durch Ochtendung gezogen sein und mit einer Luftdruckwaffe auf Autos und Gebäude geschossen haben: Auf einen 23-Jährigen aus dem Kreis MYK kommt wegen der Vorfälle im Dezember 2015 nun ein Gerichtsverfahren zu. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Anklage gegen den Mann erhoben, wie sie nun mitteilt. Der Prozess soll im November beginnen.

    Von unserer Redakteurin Anne Fuhrmann

    Angeklagt wird der junge Mann wegen des Verdachts der Sachbeschädigung, des unerlaubten Führens einer Schusswaffe, der versuchten gefährlichen Körperverletzung und des versuchten gefährlichen Eingriffs in den ...

    Lesezeit für diesen Artikel (287 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Mit Luftdruckwaffe unterwegs: Unbekannter schießt auf Häuser in PolchSEK-Einsatz in OchtendungSEK stürmte Haus: Ochtendunger Schütze wahrscheinlich gefasst [2. Update]Wieder nächtliche Schüsse in Ochtendung: Mehrere Autos beschädigt – Polizei sucht TäterErneut Autos in Ochtendung beschossenweitere Links

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Freitag

    12°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 16°C
    Sonntag

    9°C - 15°C
    Montag

    7°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige