40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Rätsel um "Mann mit Seil" gelöst: Gestohlene Altarfigur ist aus Münstermaifeld
  • Rätsel um "Mann mit Seil" gelöst: Gestohlene Altarfigur ist aus Münstermaifeld

    Münstermaifeld/Wiesbaden. Das Rätsel um den "Mann mit Seil" ist jetzt definitiv gelöst. Die in Maria Laach gefundene Statue stammt tatsächlich vom Münstermaifelder Goldaltar. Das bestätigte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden unserer Zeitung.

    Dessen Experten und ein Gutachter des Bistums Trier haben die Altarfigur "Mann mit Seil" mit Fotos verglichen, die vor Jahrzehnten vom Altar in der Münstermaifelder Stiftskirche gemacht worden waren. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (383 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Dienstag

    11°C - 21°C
    Mittwoch

    13°C - 22°C
    Donnerstag

    14°C - 24°C
    Freitag

    12°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige