40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Mayener Narren freuen sich auf den Karnevalsauftakt
  • Mayener Narren freuen sich auf den Karnevalsauftakt

    Mayen. Im Rheinland fällt der Startschuss der fünften Jahreszeit traditionell am 11.11. um 11.11 Uhr. Seit mehreren Jahren ist auch Mayens Marktplatz Schauplatz einer Sessionseröffnung, die immer mehr Besucher vor das Alte Rathaus lockt.

    Bereits zwei Tage vorher, am Samstag, 9. November, wird in der Halle 129 der nächste Prinz vorgestellt. Jahr für Jahr ist es ein wohl gehütetes Geheimnis, wer in der närrischen Zeit das Zepter der Stadt Mayen ergreift.

    Dieses Geheimnis wird am Abend der Prinzenvorstellung gelüftet. Doch das ist nicht alles: Außerdem werden Tanzgruppen aus der Region auftreten, darunter die Danz-Murre aus Kürrenberg und das Nachwuchsmännerballett der KVR Reudelsterz New Generation.

    Für den einen wird es der erste öffentliche Auftritt sein, für den anderen der letzte: Ex-Prinz Sascha I. wird der neuen Tollität seine Aufwartung machen und die Regentschaft endgültig niederlegen. Der neue Prinz wird nach seiner Vorstellung sein Prinzenlied, den Karnevalshit seiner Kampagne, erstmals live präsentieren und den Narren schon einmal einen Vorgeschmack auf die kommende Session geben. Guido und Guido werden anschließend das Mikrofon respektive die Gitarre ergreifen und auf die Tanzfläche rufen. Los geht es um 19.11 Uhr, der Eintritt ist frei.

    Wenn man die Rheinländer einmal befragen würde, auf welchen Tag sie sich am meisten freuen, so würden wohl die meisten Befragten den 11.11. angeben. Vor einigen Jahren machte man in Mayen den Anfang, diesen Tag öffentlich zu zelebrieren. Auch in diesem Jahr darf man sich wieder auf einen wahren Festtag freuen. Pünktlich um 11.11 Uhr wird der Präsident der Alten Großen Mayener Karnevalsgesellschaft, Christoph Schwab, die Session auf dem Mayener Marktplatz eröffnen. Auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis wird einige Worte an die Mayener Narren richten.

    Den Machern ist es darüber hinaus in diesem Jahr gelungen, ein echtes Schwergewicht aus dem Kölner Karneval loszueisen und nach Mayen zu lotsen: Die Band De Botzedresse wird gleich zwei Auftritte haben und den Jecken vor dem Alten Rathaus mächtig einheizen. Los geht es um 11.11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Mehr Informationen zu den beiden Veranstaltungen und zu der kommenden Session gibt es im Internet unter www.alte grosse.de, www.facebook.com/altegrosse und www.twitter.com/altengrossen

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    16°C - 23°C
    Donnerstag

    14°C - 20°C
    Freitag

    14°C - 21°C
    Samstag

    13°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige