40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Marode L 96: Sanierungsarbeiten gehen bald weiter
  • Aus unserem Archiv

    VordereifelMarode L 96: Sanierungsarbeiten gehen bald weiter

    Gute Nachricht für viele Pendler: Die L 96 zwischen Bermel und der Einmündung der L 97 soll bald saniert werden. Allerdings müssen erneut für mehrere Monate Umwege in Kauf genommen werden. Das bestätigt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) nun im Gespräch mit unserer Zeitung.

    Die Fahrbahnrisse zeigen: Die L 96 ist sanierungsbedürftig. Bald sollen die Arbeiten am nächsten Teilstück beginnen.  Foto: Andreas Walz
    Die Fahrbahnrisse zeigen: Die L 96 ist sanierungsbedürftig. Bald sollen die Arbeiten am nächsten Teilstück beginnen.
    Foto: Andreas Walz

    Von unserer Redakteurin Anne Fuhrmann

    Spätestens Anfang Oktober soll es mit den Arbeiten losgehen, sagt Bernd Cornely, Leiter des LBM Cochem-Koblenz. Dann ist das Teilstück zwischen der Kreisstraße bei Bermel und der Einmündung der L 97 bei Weiler an der Reihe. "Der Auftrag ist erteilt", erklärt Cornely. Eine Firma aus Trier hat den Zuschlag erhalten. Am morgigen Donnerstag soll es die Baustelleneinweisung geben, dabei werden letzte Details erklärt. Ziel ist es, dass die Arbeiten bis Ende des Jahres beendet werden. Ob dies gelingt, hängt zwar auch mit dem Wetter zusammen. Der LBM-Leiter ist jedoch zuversichtlich, dass das zu erreichen ist. "Die Tragschicht wird auf jeden Fall bis dahin fertig", meint er. Die Kosten beziffert er mit rund 905.000 Euro.

    Absehbar ist, dass eine Vollsperrung nötig wird, weil bei den Arbeiten die Methode des Kaltrecyclings Verwendung finden soll. Dabei wird das Material, das zuvor der Straße entnommen wurde, wieder eingesetzt - gemischt mit zusätzlichen Baustoffen. Diese Art der ökonomischen Sanierung bedingt, dass eine breite Maschine zum Einsatz kommt, die eine einseitige Führung des Verkehrs entlang der Baustelle unmöglich macht. Geplant ist deshalb, eine Umleitungsstrecke einzurichten. Deren Verlauf steht derzeit noch nicht fest, soll aber noch rechtzeitig bekannt gegeben werden. Vermutlich werden die Arbeiten in mehreren Abschnitten erledigt, was unterschiedliche Umleitungsrouten denkbar macht.

    Zurückgestellt ist nach wie vor der Neubau der Brücke über die Thürelz im Bereich der Augstmühle. "Die Arbeiten sind aber bereits in Vorbereitung", sagt Cornely. Aktuell laufen noch die Abstimmungsprozesse für den Bereich nahe Heunenhof. Bereits im vergangenen Jahr wurde mit der Sanierung des L 96-Teilstücks zwischen Monreal und der Einmündung der L 97 begonnen. Bis zum Ende der Maßnahme war dort ebenfalls eine Vollsperrung nötig gewesen.

    Hoffnung machen können sich die Einwohner umliegender Orte in Bezug auf die Sanierung der L 97. Wie Cornely mitteilt, ist die Maßnahme im mittelfristigen Bauprogramm enthalten. "Vom LBM wurde die L 97 für die Jahre 2017/2018 angemeldet", sagt er. Er ist guter Dinge, dass es mit der Finanzierung klappt. Die Planung dafür ist bereits auf dem Weg. Im Oktober sollen Bohrungen erledigt werden, um zu klären, wie es mit den unteren Schichten der Straßen aussieht.

    Die Arbeiten waren auch Thema der jüngsten Versammlung der Bürgerinitiative L 96/97, die derzeit rund 530 Mitglieder zählt. "Wenn eine zeitnahe Erneuerung der L 96 erfolgt, ist das mit Sicherheit auf die nachhaltige Drängelei in den Schreiben an die Verantwortlichen bei der Landesregierung und des LBM und die sonstigen Aktivitäten unserer BI zurückzuführen", sagte dabei Vorsitzender Walter Wendel. Die Initiative ist aber noch nicht am Ziel: "Die Brücke am gehauenen Stein mit ihrem Engpass soll und muss auch erneuert werden. Wir müssen für eine zeitnahe Umsetzung weiter intensiv kämpfen."

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    11°C - 22°C
    Dienstag

    13°C - 25°C
    Mittwoch

    14°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige