40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Jetzt ist es raus: Rock am Ring kommt wieder nach Mendig
  • Jetzt ist es raus: Rock am Ring kommt wieder nach Mendig

    Mendig. Deutschlands größtes Rockfestival Rock am Ring findet auch 2017 wieder auf dem Flugplatz in Mendig statt. Der Veranstaltungsort wurde erst jetzt bekannt gegeben.

    Zusammen mit den ersten Band-Zusagen hat der Veranstalter von Rock am Ring nun auch das Geheimnis um den Veranstaltungsort gelüftet. Der Kartenvorverkauf startet am 20. Oktober um 10 Uhr. 

    Ein limitiertes Frühbucher-Kontingent an Drei-Tages-Tickets gibt es für 185 Euro inklusive Parken, Campen, Gebühr und 10 Euro rückzahlbares Müllpfand. Das sind 15 Euro mehr als 2015/16. Camper, die bereits mittwochs anreisen, zahlen noch einmal 20 Euro mehr.

    In diesem Jahr waren beim Einschlag von Blitzen auf dem Gelände von Rock am Ring in Mendig bei Koblenz 71 Menschen verletzt worden, mehrere von ihnen schwer, anschließend hatte es Diskussionen über den Standort gegeben. 2017 werden rund 90 Bands erwartet, die vom 2. bis zum 4. Juni auf mehreren Bühnen spielen. Headliner sind im kommenden Jahr Die Toten Hosen und System Of A Down

     

     

    red

    Rund um Rock am Ring kracht’s noch immer: BUND erwägt UmweltschadensanzeigeKommentar: Eine peinliche Posse um MendigVorverkauf für Rock am Ring 2017 startet am 20. Oktober: Wieder auf dem Bundeswehrflugplatz in Mendig?Vorverkauf für Rock am Ring 2017 startet am 20. Oktober: Wieder auf dem Bundeswehrflugplatz in Mendig?
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Freitag

    3°C - 7°C
    Samstag

    5°C - 6°C
    Sonntag

    5°C - 8°C
    Montag

    3°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige