40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Hells-Angels-Prozess: Urteil nach brutalem Überfall auf Outlaw-Chef in Gappenach
  • Hells-Angels-Prozess: Urteil nach brutalem Überfall auf Outlaw-Chef in Gappenach

    Gappenach/Koblenz. Als der Rockerkrieg zwischen den Hells Angels Bonn und den Outlaws Ahrweiler eskalierte, überfielen zwei "Höllenengel" den Outlaw-Chef und schlugen ihn mit einem Stromkabel zusammen. Drei Jahre nach dem Gewalteklat in Gappenach hat das Landgericht Koblenz einen der beiden „Höllenengel“ zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt.

    Von unserem Redakteur Hartmut Wagner

    Thomas P. (41) legte im Prozess ein umfassendes Geständnis ab und berichtete ausführlich über Klubinterna der Hells Angels. Er gilt darum heute in der Rockerszene als ...

    Lesezeit für diesen Artikel (357 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 16°C
    Montag

    7°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige