40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Film über Andernach ist im Internet ein Renner
  • Aus unserem Archiv

    AndernachFilm über Andernach ist im Internet ein Renner

    Über 11 000 Mal wurde der neue Film der Aktionsgemeinschaft "Andernach attraktiv" im sozialen Netzwerk Facebook bereits gesehen, und die Kommentatoren äußern fast durchweg Begeisterung. Das achtminütige Video nimmt den Nutzer mit auf einen Kurztrip zu den Sehenswürdigkeiten Andernachs. Auch Einzelhändler sind zu sehen.

    Von unserer Redakteurin Yvonne Stock

    Gedreht hat den Film Jenny Oberfrank, ehemalige Mitarbeiterin der Werbegemeinschaft. Sie zeigt sich von der Resonanz überrascht: "Ich habe mit viel mehr negativen Reaktionen gerechnet", sagt sie. Stolz erzählt die 26-Jährige, dass der Film sogar in England Fans habe und viele ehemalige Andernacher geschrieben hätten.

    Andernach macht happy :-)

    Eeeendlich ist es soweit!Der Imagefilm über Andernach ist fertig! :-)Mit Witz, Charme und großem Engagement präsentiert die Aktionsgemeinschaft was Andernach als Einkaufs- und Freizeitstadt so alles zu bieten hat - und das ist eine ziemliche Menge! ;-)Wer behauptet, Andernach sei alt und langweilig - dem beweisen wir hier auf freche und sympathische Art und Weise wohl das Gegenteil. :-D Wir bedanken uns bei allen, die dieses kleine, feine Video möglich gemacht haben!!!Und nun: ,,LET THE SHOW BEGIN..."

    Posted by Aktionsgemeinschaft Andernach Attraktiv e.V. on Monday, May 18, 2015

    Dabei hatte sie zu Beginn nicht einmal ein Konzept: "Ich habe einfach drauflos gefilmt", erzählt sie. Ziel sei zum einen gewesen, die Werbegemeinschaft bekannter zu machen, und zum anderen den Andernachern zu zeigen: "Ihr könnt stolz auf eure Stadt sein."

    Unterlegt ist der Film mit dem Lied "Happy" von Pharrell Williams. Zu der Musik haben im vergangenen Jahr viele Städte und Unternehmen ein Video mit tanzenden Menschen gedreht, daher stammte auch die Idee. "Der Hype ist vorbei", gibt Oberfrank zu. Aber so falle Andernach mit seinem Film eben mehr auf, deutet sie die Verspätung positiv. Sie habe zwar schon im Sommer vergangenen Jahres mit einer Kamera vom Offenen Kanal gedreht, aber das Schneiden des vielen Materials sei mehr Arbeit gewesen, als sie erwartet habe, erzählt sie.

    Im Video tanzen die Menschen vor dem Runden Turm, dem Geysir oder in einem Feld auf dem Krahnenberg. "Ich habe einen Aufruf über Facebook gemacht", erklärt Oberfrank, wie sie an die Freiwilligen gekommen ist. Etwas kurios habe es für Unbeteiligte sicher immer gewirkt, denn gedreht wurde ohne Ton. "Irgendwann haben die Leute angefangen, selbst zu singen", erinnert sich Oberfrank.

    Oberbürgermeister Achim Hütten und Bürgermeister Claus Peitz haben ihren Auftritt in der Essbaren Stadt. "Die haben jeden Quatsch mitgemacht", erinnert sich die Filmerin. Selbst in der Sauna eines Fitnessstudios hätten Gäste spontan ein Tänzchen aufgeführt.

    Die Einzelhändler hat Oberfrank über einen Aufruf unter den Mitgliedern der Aktionsgemeinschaft gefunden. "Der Film transportiert eine schöne Stimmung", zeigt sich Matthias Strobl, Vorstandsvorsitzender von Andernach attraktiv, ebenfalls angetan. Es sei mal eine andere Art, für die Stadt und die Einzelhändler zu werben. Von ihm aus könne Oberfrank gerne einen zweiten Teil drehen, sagt Strobl. Genug schöne Plätze gebe es in Andernach noch, meint die Filmerin. Im Hafen sei sie zum Beispiel nicht gewesen. Aber dazu komme sie frühestens im nächsten Jahr, sagt Oberfrank.

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    10°C - 20°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige