40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Adventskonzert: Stadtjugendorchester überrascht Zuhörer mit neuer Vielseitigkeit
  • Aus unserem Archiv

    AndernachAdventskonzert: Stadtjugendorchester überrascht Zuhörer mit neuer Vielseitigkeit

    Wer am Adventssonntag zu spät in den Mariendom kam, der bekam keinen Platz mehr - nicht etwa wegen eines Gottesdienstes, sondern weil wieder Dutzende junge Menschen ihre Instrumente ausgepackt hatten: Das Andernacher Jugendorchester lud zum traditionellen Adventskonzert und verblüffte seine Zuhörer breiter aufgestellt denn je.

    Nie war eines ihrer Konzerte besser besucht, nie so vielseitig: Im Mariendom stimmte das Andernacher Jugendorchester Hunderte Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein.  Foto: Raphael Markert
    Nie war eines ihrer Konzerte besser besucht, nie so vielseitig: Im Mariendom stimmte das Andernacher Jugendorchester Hunderte Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein.
    Foto: Raphael Markert

    Von unserem Mitarbeiter Raphael Markert

    "So viele Besucher waren es noch nie", stellte Musikpädagoge und Dirigent Christoph Herche gegenüber dem Publikum mit einem gewinnenden Lächeln fest. Und selbst Hausherr Stefan Dumont zeigte sich angesichts hunderter Besucher ein wenig überrascht. "Eigentlich ist Weihnachten ja eine Zeit der Stille und Besinnung", sagte der Pfarrer bei der Begrüßung der vielen Besucher.

    Seinen Appell schien das Orchester zunächst augenzwinkernd überhört zu haben: Mit "Alla Hornpipe" aus Georg Friedrich Händels "Wassermusik" starteten die Jugendlichen zunächst mit treibenden Klängen in den Abend. Ja, auch das technisch am schwierigsten umzusetzende Stück beherrschte das Orchester nach fast neun Wochen intensiver Probe problemlos, gar spielerisch. Und der Beweis an konservative Kenner guter Musik war somit gleich zu Beginn erbracht.

    Nach dem sanften, paukenbetonten "A Renaissance Christmas" und der ersten thematischen Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest war also Raum für Neues wie Frisches: In einem Medley um den Soundtrack des Disney-Kinoerfolgs "Die Eiskönigin" verarbeitete das Orchester auch den dazugehörigen Welthit "Let It Go" - puristisch und dank des Arrangements doch voll alternativer Ideen.

    "Ich fühl mich wie neu geboren" heißt es in der deutschen Version des Hits, und genauso klingt auch das Jugendorchester. Selten zuvor präsentierte es sich so vielseitig, so facettenreich wie am Sonntagabend - und das, obwohl das Orchester nach wie vor fast ein reines Bläserensemble ist.

    Zu "Rockin’ Around the Christmas Tree" wurde die amerikanische Weihnachtskultur im Mariendom lebendig, und mit "Fairytale of New York" bildete das Orchester das Fest der Liebe aus der Sicht eines abgestürzten Punkers ab. "Unsere Bandbreite ist inzwischen enorm - nicht nur musikalisch", betonte Dirigent Herche im RZ-Gespräch. Denn in den vergangenen Jahren hat sich das jugendliche Ensemble mehr und mehr geöffnet.

    Schon 2009 wurde das Vororchester ins Leben gerufen, das Kinder auf ihren Einstieg im Jugendorchester vorbereiten soll. Seit 2015 kooperiert das Ensemble auch mit der Bläserklasse der Geschwister-Scholl-Realschule - viel motiviertes Nachwuchspersonal also, das Herche ins Gesamtbild einfügte und das ihm so ganz neue Möglichkeiten des Arrangements eröffnete.

    Sogar den Kinderchor der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt hatte der Dirigent mit ins Boot geholt - als Dutzende Kinder auf den Stufen zum Kirchenaltar "Alle Jahre wieder" und "Oh du fröhliche" anstimmten, hat es wohl selbst der Letzte im Mariendom gemerkt: Der weihnachtliche Gedanke des Zusammenkommens hat nicht nur bei den Zuschauern bestens funktioniert - dem Orchester gelang ein nuanciert abgestimmtes Zusammenspiel über die Altersgrenzen hinweg. Musik verbindet eben - erst recht vor Weihnachten.

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    15°C - 26°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    13°C - 24°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige