40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Überfall auf Tank- und Rastanlage: Angestellte mit Schlagstock angegriffen
  • Aus unserem Archiv

    MayenÜberfall auf Tank- und Rastanlage: Angestellte mit Schlagstock angegriffen

    Bei einem Überfall auf die Tank- und Rastanlage Elztal an der Autobahn 48 (Trier - Koblenz) ist eine Angestellte am Kopf verletzt worden.

    Einer der Täter hatte sie mit einem Schlagstock angegriffen.

    Laut Polizei hatten zwei Personen am Dienstag gegen 23.40 Uhr die Tank- und Rastanlage betreten. Eine von ihnen, vermutlich eine Frau, griff nach der Attacke in die Kasse und entwendete einen bislang unbekannten Geldbetrag und dazu einige Schachteln Zigaretten. Die beiden Täter flüchteten in bislang unbekannte Richtung.

    Der Schlagstockträger trug eine graue Hose, schwarze Adidas-Turnschuhe mit heller Sohle, eine schwarze Jacke mit breiten weißen und roten Streifen am Oberarm und ein Basecap mit rotem Schirm. Die Frau soll  circa 20 Jahre alt sein, ein rundes Gesicht haben und von kräftiger Statur sein. Sie war bekleidet mit einer grau-schwarzen Jacke mit Karomuster, einem sogenannten Fatah-Schal und schwarzen Handschuhen.

    Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der Rastanlage oder im Bereich der Autobahn A 48 beobachtet haben, um Hinweise: Telefon 02652/97950.

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige