40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Ärzte plädieren klar für natürliche Geburt - Kliniken in Andernach und Mayen nehmen Kaiserschnitte nur in begründeten Fällen vor
  • Ärzte plädieren klar für natürliche Geburt - Kliniken in Andernach und Mayen nehmen Kaiserschnitte nur in begründeten Fällen vor

    Andernach/Mayen. Jedes dritte Kind im Land kommt mittlerweile per Kaiserschnitt zur Welt - damit belegt Rheinland-Pfalz bundesweit Platz drei. Ähnlich sieht es auch im Kreis Mayen-Koblenz aus.

    Von unserer Mitarbeiterin Chantal Dötsch

    In beiden Krankenhäusern in Mayen und Andernach liegt die Kaiserschnittrate bei über 30 Prozent, allerdings mit unterschiedlicher Tendenz. Während im St.-Nikolaus-Stiftshospital Andernach bei den bis Ende ...

    Lesezeit für diesen Artikel (944 Wörter): 4 Minuten, 06 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Sonntag

    -6°C - 1°C
    Montag

    -3°C - 3°C
    Dienstag

    -1°C - 3°C
    Mittwoch

    2°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige