40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Stromkasten von der Balduinbrücke in Koblenz geworfen
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzStromkasten von der Balduinbrücke in Koblenz geworfen

    Schindluder mit einem Stromkasten haben Unbekannte auf der Balduinbrücke getrieben.

    Wie die Polizei berichtet, hoben sie am Wochenende (26./27. April) den Stromkasten auf das Brüstungsgeländer der Brücke und warfen ihn in die Tiefe. Nach sechs Metern prallte der Kasten auf ein Baugerüst. Geländer, Stromkasten und auch das Gerüst wurden dabei beschädigt, die Polizei schätzt den Schaden auf 1500 Euro.

    Hinweise an die Polizei Koblenz, Telefon 0261/1031

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Sonntag

    11°C - 21°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    14°C - 25°C
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige