40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » RZ-Kommentar: Ingo Schneider zum Wechsel im Stadtrat
  • Aus unserem Archiv

    RZ-Kommentar: Ingo Schneider zum Wechsel im Stadtrat

    Die unbequemen Fragen werden der CDU nicht fehlen Ingo Schneider zum Wechsel im Stadtrat

    Autor: Ingo Schneider

    Die unbequemen Fragen werden der CDU nicht fehlen

     

    Angela Keul-Göbel verlässt die CDU. Die Nachricht ist für den regelmäßigen Beobachter der Geschehnisse im Rat nicht allzu überraschend. Gemeinsam mit Hans-Jörg Assenmacher bildete sie schon lange einen Zweier-Gegenpol zu einer großen Mehrheit – und das bei vielen der wichtigen Entscheidungen zur Stadtentwicklung. Auch bei Assenmacher hatte man schon lange über einen Wechsel spekuliert. Um ihn wird es in den eigenen Reihen noch einsamer werden.
    Auch wenn der Union das Ratsmandat fehlen wird, auf die oft unbequemen Fragen der Haushaltsexpertin Keul-Göbel werden viele verzichten können. Doch leichter wird es für die CDU trotzdem nicht. Sie stellt zwar noch die größte Fraktion im Rat. Von der einstigen absoluten Mehrheit sind aber nur noch 18 der insgesamt 56 Sitze im Rat geblieben. Ob sie künftig eine echte Führungsrolle spielen kann, wird die Fraktion beweisen müssen. Vor allem die kleinen Fraktionen haben sich längst mit großem Selbstbewusstsein ihren Stand erarbeitet – und sich an vielen Stellen zu den wahren Aktivposten entwickelt.

    E-Mail an den Autor.

    Knall im Stadtrat Koblenz: Keul-Göbel wechselt zur BIZ
    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Freitag

    13°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige