40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Polizei: Verletzte liegen gelassen - Pkw fährt gegen Leitpfosten - Hinterrad fällt ab - Auto fährt gegen Laterne - Radmuttern an Fahrzeug gelöst - Lack zerktratzt
  • Aus unserem Archiv

    UntermoselPolizei: Verletzte liegen gelassen - Pkw fährt gegen Leitpfosten - Hinterrad fällt ab - Auto fährt gegen Laterne - Radmuttern an Fahrzeug gelöst - Lack zerktratzt

    Polizei sucht Zeugen einer Beinahekollision in Winningen – Auf L 205 in Höhe Macken gegen Leitpfosten gefahren - Hinterrad fällt auf B 416 in Höhe der Moselgoldbrücke ab - Pkw fährt in Brodenbach gegen Laterne - Unbekannte Täter lösen Radmuttern an Pkw in Lehmen - Lack an Fahrzeug in Kobern-Gondorf zerkratzt.

    Verletzte liegen gelassen

    Winningen - Die Polizei sucht Zeugen einer Beinahekollision, die sich am Donnerstag, 24. Juli, gegen 9.15 Uhr ereignet hat. Auf der B 416 in Höhe der Abfahrt zur L 125 in Winningen war ein Pkw fast mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die 36-Jährige krachte gegen das Geländer neben der Fahrbahn und stürzte. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern, die Schürfwunden und Prellungen erlitt. Die Radfahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei fragt nun, wer Hinweise zum Zustandekommen des Unfalls geben kann. Hinweise werden unter Telefon 02605/980 20 entgegengenommen.

    Leitpfosten von Schutzleitplanke geklappt

    Macken - Im Fall eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sucht die Polizei Brodenbach nach Zeugen. Bereits am Samstag, 19. Juli, war ein Pkw-Fahrer auf der Landesstraße 205 in Höhe Macken gegen einen Leitpfosten gefahren. Dieser Leitpfosten und auch weitere waren vermutlich in der Nacht zuvor durch unbekannte Täter von der Schutzleitplanke heruntergeklappt worden. Am Fahrzeug entstand bei dem Unfall erheblicher Sachschaden. Da am Wochenende das Junggesellenfest in Macken stattgefunden hat, erhofft sich die Polizei Hinweise auf den oder die Täter. Hinweise nimmt die Polizeiwache Brodenbach unter Telefon 02605/980 20 entgegen.

    Hinterrad fällt ab

    Kobern-Gondorf - Eine 45-jährige Autofahrerin war am Freitag, 25. Juli, gegen 16.50 Uhr auf der B 416 unterwegs, als sich in Höhe der Moselgoldbrücke das linke Hinterrad ihres Pkw löste. Es rollte gegen ein entgegenkommendes Auto, verursachte aber nur Sachschaden. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

    Gegen Laterne gefahren

    Brodenbach - Bereits am 18. Juli oder noch früher ist es in Brodenbach, Neubaugebiet Königreich, Moselhang 70, zu einem Unfall gekommen: Eine Straßenlaterne wurde von einem unbekannten Fahrer beschädigt, der sich unerlaubt entfernte.

    Radmuttern gelöst

    Lehmen - In der Zeit vom 14. bis zum 25. Juli hat ein unbekannter Täter die Radmuttern an einem Fahrzeug in der Stephanusstraße in Lehmen gelöst. Glücklicherweise blieb dies ohne Folgen.

    Lack zerkratzt

    Kobern-Gondorf - Im Zeitraum zwischen dem 14. und 18. Juli wurde der Lack eines Pkw in der Lennigstraße in Kobern-Gondorf von Unbekannten erheblich zerkratzt, teilt die Polizei mit.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige