40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Mülheim-Kärlichs lebendige Stadtmitte soll weiter wachsen
  • Erholung Der beliebte Kolpingplatz in Mülheim-Kärlich soll vergrößert werden - Erste Planungen im Stadtrat vorgestellt

    Mülheim-Kärlichs lebendige Stadtmitte soll weiter wachsen

    Mülheim-Kärlich. Gerade an Tagen, an denen die Sonne scheint und es warm ist, zeigt sich, dass der Kolpingplatz in Mülheim-Kärlich ein beliebter Anlaufpunkt für alle Generationen ist. Die Erholungsmöglichkeiten des Geländes zwischen Bachstraße und Koblenzer Straße sind vielfältig: ein Eis essen, eine Runde im Bücherschrank stöbern, am Brunnen spielen oder einfach nur Ausruhen ist dort alles möglich. In Zukunft sogar noch mehr, wenn es nach dem Stadtrat geht, denn der Kolpingplatz soll in Richtung Osten erweitert werden.

    Ein entsprechendes Konzept stellte Clemens Künster vom Ingenieurbüro Künster aus Reutlingen in der jüngsten Stadtratssitzung vor. In einem Wettbewerb setzte sich das Planungsbüro von der schwäbischen Alb gegen vier Mitbewerber ...

    Lesezeit für diesen Artikel (557 Wörter): 2 Minuten, 25 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Koblenz bei Facebook
    Wetter
    Sonntag

    17°C - 31°C
    Montag

    17°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 28°C
    Mittwoch

    13°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige